Angebote zu "Langt" (4.018 Treffer)

Eva langt zu
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dies ist der dritte Roman um Londons grandioseste Krimifigur: Kämpferin Eva Wylie ist am Ende. Für den Catchring gesperrt, noch aus dem miesesten Job gefeuert, notorisch betrunken und ohne Zahnbürste: Sie scheint endgültig alle Chancen verspielt zu haben, da fällt ihr unverhofft fette Beute in die Hände. Jackpot? Die Eva Wylie-Trilogie ist das Innovativste, was der englische Krimi derzeit zu bieten hat - und Eva ist eine wahrhaft literaturrevolutionäre (Anti-)Heldin.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Mir langt´s! als eBook Download von Gisa Pauly
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(3,99 € / in stock)

Mir langt´s!:Eine Lehrerin steigt aus Gisa Pauly

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Eva langt zu (Mängelexemplar)
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dies ist der dritte Roman um Londons grandioseste Krimifigur: Kämpferin Eva Wylie ist am Ende. Für den Catchring gesperrt, noch aus dem miesesten Job gefeuert, notorisch betrunken und ohne Zahnbürste: Sie scheint endgültig alle Chancen verspielt zu haben, da fällt ihr unverhofft fette Beute in die Hände. Jackpot? Die Eva Wylie-Trilogie ist das Innovativste, was der englische Krimi derzeit zu bieten hat - und Eva ist eine wahrhaft literaturrevolutionäre (Anti-)Heldin.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Hur langt som helst
19,49 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Hur langt som helst: Kraja

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Längt´s no zum Pressiere als Buch von Jean-Pasc...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Längt´s no zum Pressiere: Jean-Pascal Ansermoz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Eva langt zu als eBook Download von Liza Cody
10,00 €
Reduziert
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(10,00 € / in stock)

Eva langt zu:Evba-Wylie-Trilogie, Band 3 Liza Cody

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Kamele
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Alljährlich erlebt man im Zoologischen Garten das Schauspiel, daß die Masse der Besucher, die sich zum Frühling wieder bei den Tieren einfindet, an einer bestimmten Reihe von Käfigen naserümpfend vorübergeht. Die als Symbol der Dummheit geltenden Kamele finden nur wenige Freunde und werden vielfach von Jung und Alt einfach als ´´häßlich´´ abgetan. Jene wiederkäuenden Tiere aber bieten dem Naturforscher und dem Naturfreund, der die Wunder der Tierwelt vorurteilsfrei ansieht, eine Fülle des Wundersamen. Zugleich möge das diesen Tieren gewidmete Bändchen zeigen, daß es noch vieles Neue an jenen Tieren zu erforschen gibt, und daß keineswegs alles bekannt ist - wie so viele Menschen es von den ´´Großtieren´´ glauben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2019
Zum Angebot
Forum Romanum
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Jahrhunderte war das Forum Romanum ein Ort, an dem die Geschichte Europas geschrieben wurde. Aus einer sumpfigen Senke umgeben von sieben Hügeln, formten die Römer das Zentrum ihres Weltreiches. Nach dem Ende der Antike verfiel die Stätte. Zahlreiche Reisende, darunter die hessischen Landgrafen Carl und Friedrich II., besuchten die weltberühmten Ruinen und brachten wertvolle antike Objekte mit, die seitdem die Kasseler Kunstsammlungen bereichern. Heute erforschen und erklären Archäologen und Historiker die materiellen Überreste der Antike und die zahlreichen schriftlichen Quellen des geschichtsträchtigen Ortes. Erstmals werden im Buch alle genannten Epochen zusammengefasst. Der Begleitband führt den Leser mithilfe von Photographien, Illustrationen, Karten, Rekonstruktionen, Modellen und Texten durch die gesamte historische Entwicklung des Forum Romanum.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Ein Forum für Brecht
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Brecht-Zentrum der DDR (1978-1990) war eine Einrichtung des im Februar 1978 feierlich der Öffentlichkeit übergebenen Brecht-Hauses Berlin. Es verstand sich als Vermittlungsstelle in Sachen Brecht und richtete sich sowohl an Wissen schaft ler innen und Theater macher innen als auch an interessierte Laien: durch die Koordination von Besichtigungen (zusammen mit der Brecht-Weigel-Gedenkstätte der Akademie der Künste), durch Diskussionsveranstaltungen, Filmvorführungen, Publikationen wie auch in Form der jährlich ausgerich teten Brecht-Tage. Maria Steinfeldt hat die Arbeit des Brecht-Zentrums über alle Jahre hinweg dokumentiert. Der vorliegende Band präsentiert eine kommentierte Auswahl ihrer Fotos, die Einblick in die verschiedenen Tätigkeitsfelder des Brecht-Zentrums der DDR geben. Unter den Foto sfinden sich historische Ansichten des Brecht- auses,Aufnahmendiverser Brecht-Veranstaltungen und Porträts internationaler Brecht-Forscher innensowie Fotografien bekannter Persönlichkeiten wie Volker Braun, Angela Davis, Erwin Geschonneck,Raissa Gorbatschowa,Gisela May, Milva, Heiner Müller, Christa Wolf und vieler anderer mehr.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.05.2019
Zum Angebot