Angebote zu "Reise" (108 Treffer)

Das Bunte Kamel.Eine Musikalische Reise Durch Den
13,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Das Bunte Kamel.Eine Musikalische Reise Durch Den: Marko Simsa

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.09.2019
Zum Angebot
Im Lande der weißen Kamele als eBook Download v...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(7,99 € / in stock)

Im Lande der weißen Kamele:Chronik einer Stippvisite Egon Richter

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Das bunte Kamel. Eine musikalische Reise durch ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das bunte Kamel. Eine musikalische Reise durch den Orient:CD Standard Audio Format Musikdarbietung/Musical/Oper Marko Simsa

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.09.2019
Zum Angebot
Das bunte Kamel - Eine musikalische Reise durch...
11,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Eines schönen Morgens irgendwo im Orient macht sich das Kamel auf, um die Welt zu entdecken. Es wird ein ereignisreicher Tag: Im Trubel des Bazars, bei einer Wanderung auf schneebedeckte Berggipfel und auf einem fröhlichen Familienfest mit Tanz und Musik gibt es viel zu bestaunen. Einfühlsam und humorvoll nimmt Marko Simsa seine Zuhörer mit auf ein spannendes Abenteuer und vermittelt spielerisch Wissen über die Menschen, die Kultur und nicht zuletzt die Musik des Orients.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Das bunte Kamel: Eine musikalische Reise durch ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eines schönen Morgens irgendwo im Orient macht sich das Kamel auf, um die Welt kennenzulernen. Es wird ein ereignisreicher Tag: Im Trubel des Bazars, bei einer Wanderung auf schneebedeckte Berggipfel und auf einem fröhlichen Familienfest mit Tanz und Musik gibt es viel zu entdecken und zu bestaunen. Einfühlsam und humorvoll nimmt Marko Simsa seine Zuhörer mit auf eine spannende musikalische Reise und vermittelt spielerisch Wissen über die Menschen, die Kultur und das Leben in den arabischen und persischen Ländern. Inhalt: Ein Anfang mit Musik: ´´Samai Nahawand´´, Eines Morgens irgendwo im Orient, Dromedar und Trampeltier, Zurück zu unserer Geschichte: Eines Morgens..., ´´Wahida´´ (Musik), ´´Ich gehe unsere Welt entdecken!´´, Der große Bazar im Libanon, Was es hier alles zu kaufen gibt! Der Teppichhandel, ´´Heli Gan´´ In den hohen Bergen Irans (Musik), ´´Table Bozorgam Khili Ghashange´´ (Musik), Oben auf dem Gipfel, Die Geschichte vom Mond, der in den Teich gefallen ist, Am Fluss, Die neuesten Nachrichten im nächsten Dord, Beim großen Picknick in Syrien, ´´Tik Tik Tik´´ (Musik), Es wird getanzt, ´´Asmar´´, Eines schönen Abends irgendwo im Orient, ´´Asmar´´ - Zugabe, Die Instrumente. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Marko Simsa. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/jumb/001255/bk_jumb_001255_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Auf Reisen
6,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im siamesischen Dschungel, auf einem Kamel im Land der Tanguten, im Zug nach St. Petersburg ¿ die Anthologie ¿Auf Reisen¿ versammelt dreizehn ungew¿hnliche Reiseberichte von bekannten Autorinnen und Autoren, wie Nicolas Bouvier, Blaise Cendrars, Ella Maillart und Annemarie Schwarzenbach. Sie erz¿en vom Aufbrechen und Suchen, von Strapazen und Gl¿ck, von den ¿erraschungen der Welt und von der Dauer eines Augenblicks ¿ und zusammen sind diese Geschichten ein vergn¿gliches Kompendium der Reiselust.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Das bunte Kamel als Buch von Marko Simsa
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das bunte Kamel:Eine musikalische Reise durch den Orient Marko Simsa

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Verbotene Reise
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Herbst 1934 reist die Genfer Autorin Ella Maillart im Auftrag der französischen Zeitung ´´Le Petit Parisien´´ als Berichterstatterin nach China. In Peking trifft sie den Kollegen Peter Fleming von der ´´Times´´. Gemeinsam fassen sie den tollkühnen Plan, von Peking durch die für Ausländer streng abgeriegelte Provinz Sinkiang - Chinesisch-Turkestan - nach Srinagar im indischen Kaschmir zu reisen. Dies ist ein in jeder Beziehung gewagtes Unterfangen: Gefahr droht nicht nur von der rauen Wüsten-, Sumpf- und Berglandschaft, sondern auch von aufständischen Rebellen, die in jedem Fremden einen Spion vermuten. Auf Pferden, Kamelen und zu Fuß legen die beiden ungleichen Reisegefährten fast 6000 abenteuerliche, beschwerliche Kilometer zurück - durch die Salzwüsten des Kuku Nor, die Sumpfplateaus des Tsaidam, die Sandwüste Takla Makan, die Gebirgsketten des Pamir und des Karakorum - und erreichen nach sieben Monaten erschöpft, aber glücklich ihr Ziel. Ella Maillarts spannender Reisebericht hält die Strapazen und Schönheiten dieser ´´verbotenen Reise´´ fest und erzählt ausführlich über die Begegnungen mit vergangenen Kulturen, die in den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts oft noch die gleichen Züge trugen wie zweitausend Jahre zuvor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Verbotene Reise
22,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Herbst 1934 reist die Genfer Autorin Ella Maillart im Auftrag der französischen Zeitung ´´Le Petit Parisien´´ als Berichterstatterin nach China. In Peking trifft sie den Kollegen Peter Fleming von der ´´Times´´. Gemeinsam fassen sie den tollkühnen Plan, von Peking durch die für Ausländer streng abgeriegelte Provinz Sinkiang - Chinesisch-Turkestan - nach Srinagar im indischen Kaschmir zu reisen. Dies ist ein in jeder Beziehung gewagtes Unterfangen: Gefahr droht nicht nur von der rauen Wüsten-, Sumpf- und Berglandschaft, sondern auch von aufständischen Rebellen, die in jedem Fremden einen Spion vermuten. Auf Pferden, Kamelen und zu Fuß legen die beiden ungleichen Reisegefährten fast 6000 abenteuerliche, beschwerliche Kilometer zurück - durch die Salzwüsten des Kuku Nor, die Sumpfplateaus des Tsaidam, die Sandwüste Takla Makan, die Gebirgsketten des Pamir und des Karakorum - und erreichen nach sieben Monaten erschöpft, aber glücklich ihr Ziel. Ella Maillarts spannender Reisebericht hält die Strapazen und Schönheiten dieser ´´verbotenen Reise´´ fest und erzählt ausführlich über die Begegnungen mit vergangenen Kulturen, die in den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts oft noch die gleichen Züge trugen wie zweitausend Jahre zuvor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot