Angebote zu "Lang" (28 Treffer)

Merino 130 COMPACT LANG Yarns, Kamel, aus Schur...
Empfehlung
6,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Merino 130 COMPACT von LANG Yarns Im Bereich der Handstrickgarne aus 100% extrafeiner Merinowolle ist MERINO 130 COMPACT eine Weltneuheit. Die Fasern werden durch gezielte aerodynamische Effekte gebündelt, dadurch werden die Enden in bisher nicht gekannter Perfektion in das Gespinst eingebunden. Nebst den bekannten und beliebten Eigenschaften von Merinowolle erhält die Qualität dadurch die überragenden Vorzüge, dass die Haarigkeit und Pillinganfälligkeit auf ein Minimum reduziert werden. Das Garn eignet sich bestens um direkt auf der Haut getragen zu werden und schafft einen optimalen Wärmeausgleich. Die Farben kommen durch die klare Oberfläche strahlend und intensiv zur Geltung. Material: 100 % Schurwolle - Knäuelgröße: 50 Gramm - Maschenprobe: 10 cm glatt re = 23 M - Lauflänge: 50 g = 130 m Lauflänge - Bedarf: Damen, Gr. 38 = ca. 600 g - Nadelstärke: 3,5 - 4,0 - Pflegehinweise: Spezialwaschgang bis 30°, Chlorbleiche nicht möglich, Nicht heiß bügeln, Reinigung mit Perchlorethylen möglich, Trocknen im Trockner nicht möglich

Anbieter: Junghans-Wolle
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Linus, das Kamel
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Linus ist ein dummes Kamel, das in der Wüste immer in die falsche Richtung geht. Da trifft es am Nil ein Krokodil und ein Nilpferd. Zusammen gehen sie in eine Pyramide und befreien einen Pharao. Der hat aber Hunger, denn er hat 5000 Jahre lang nichts gegessen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
BOSS Casual Damen Pullover mit Kamel-Anteil - I...
Topseller
149,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der BOSS Casual Pullover Ihannon trumpft nicht nur mit seinem Logo-Look, die softe Qualität mit Kamel-Anteil sorgt für hohen Tragekomfort.

Anbieter: VAN GRAAF
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Linus, das Kamel
5,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Linus ist ein dummes Kamel, das in der Wüste immer in die falsche Richtung geht. Da trifft es am Nil ein Krokodil und ein Nilpferd. Zusammen gehen sie in eine Pyramide und befreien einen Pharao. Der hat aber Hunger, denn er hat 5000 Jahre lang nichts gegessen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Polo Ralph Lauren Herren Pullover mit Cashmere-...
Unser Tipp
399,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Bärenstark: Mit dem Motiv aus einer exklusiven Materialzusammensetzung stellt der Pullover von Polo Ralph Lauren legeren Chic unter Beweis.

Anbieter: VAN GRAAF
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Plüschtier Dromedar 30cm Kuscheltiere Stofftier...
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im Storchenlädchen... Unser niedliches Dromedar ist ca. 30 cm lang. + Sie suchen ein Mitbringsel oder Geburtstagsgeschenk? Das Dromedar ist ein ideales Geschenk für Kindergeburtstage, Sammler oder Kamel Fans.

Anbieter: Rakuten
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Kamelhaar-Pullover, 40/42 - Camel, aus Kamel
Empfehlung
189,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Luxuriöse Rarität: der Pullover aus 100 % Kamelhaar. Gesponnen in England. Gestrickt in Europa. Und doch nur 169,- Euro. Behutsam ausgekämmt aus dem feinen Unterhaar der Jungtiere ist Kamelhaar selten und kostbar. Meist wird es daher mit anderen Fasern vermischt. Hier genießen Sie Kamelhaar pur. Wunderbar weich und wärmend. Schon bei der ersten Berührung spürt man die Besonderheit des Materials: Kamelhaar ist glatt und weich, fühlt sich voluminös an und ist trotz seines edlen Charakters sehr strapazierfähig. Zeitgemäße Form und Struktur. Leger gerade und überlang passt der Pullover gut über schmale Hosen und Leggings. Das filigrane Mini-Cable ist nicht so rustikal wie klassisches Zopfmuster. Es wirkt schlanker und trägt nicht unvorteilhaft auf. Camel ist Trend-Farbe und Teint-Schmeichler. Für englisches Garn und europäische Fertigung ist der Preis erstaunlich moderat. Durch Verzicht auf große Designernamen und teures Marketing kostet der Pullover statt weit über 300,– nur 169,– Euro. Ärmel mit langen, wärmend anliegenden Feinripp-Bündchen. Saum mit schmalem Rippenabschluss. Leger gerade Form. Länge in Gr. 36/38: 68 cm. 100 % Kamel. Handwäsche. Exklusiv bei Fashion Classics.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Plüschtier Dromedar 30cm Kuscheltiere Stofftier...
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im Storchenlädchen... Unser niedliches Dromedar ist ca. 30 cm lang. + Sie suchen ein Mitbringsel oder Geburtstagsgeschenk? Das Dromedar ist ein ideales Geschenk für Kindergeburtstage, Sammler oder Kamel Fans.

Anbieter: Rakuten
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Die Reisen des Ibn Battuta. Band 1
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf 120 000 Kilometer hat man die gesamte Reisestrecke geschätzt, die Ibn Battuta im 14. Jahrhundert zu Pferd und Kamel, zu Schiff, im Ochsenwagen und in der Sänfte zurücklegte. Siebenundzwanzig Jahre lang reiste der Marokkaner bis an die Grenzen der damals bekannten Welt. Er lernte Heilige und Wandermönche, Könige, Sultane und Despoten in den entlegensten Teilen der muslimischen Reiche kennen, während er die heiligen Stätten des Islam besuchte: Bagdad, Mekka, Kairo und Damaskus, aber auch Indien, die Malediven und China sind seine Stationen. Nach einem kurzen Besuch Spaniens und einer zweijährigen Reise nach Mali und Niger legte der rastlos Reisende den Wanderstab endgültig zur Seite. Der Bericht, den er nach seiner Rückkehr diktierte, trug ihm nicht nur in der arabischen Welt den Beinamen des größten Reisenden des Islam ein. Der erste Band führt den Leser über Ägypten, Syrien und Persien weiter bis Südrußland, nach Konstantinopel und schließlich von der Wolga an den Indus.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Die Reisen des Ibn Battuta 02
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf 120 000 Kilometer hat man die gesamte Reisestrecke geschätzt, die Ibn Battuta im 14. Jahrhundert zu Pferd und Kamel, zu Schiff, im Ochsenwagen und in der Sänfte zurücklegte. Siebenundzwanzig Jahre lang reiste der Marokkaner bis an die Grenzen der damals bekannten Welt. Er lernte Heilige und Wandermönche, Könige, Sultane und Despoten in den entlegensten Teilen der muslimischen Reiche kennen, während er die heiligen Stätten des Islam besuchte: Bagdad, Mekka, Kairo und Damaskus, aber auch Indien, die Malediven und China sind seine Stationen. Nach einem kurzen Besuch Spaniens und einer zweijährigen Reise nach Mali und Niger legte der rastlos Reisende den Wanderstab endgültig zur Seite. Der Bericht, den er nach seiner Rückkehr diktierte, trug ihm nicht nur in der arabischen Welt den Beinamen des größten Reisenden des Islam ein. Im zweiten Band führt die Reise von Delhi und Südindien auf die Maledivenund Ceylon, dann nach China und schließlich nach Spanien und in die Sahara. Nachwort sowie Hinweise auf die arabische Aussprache und reichhaltiges Kartenmaterial vervollständigen den Reisebericht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Die Reisen des Ibn Battuta 02
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf 120 000 Kilometer hat man die gesamte Reisestrecke geschätzt, die Ibn Battuta im 14. Jahrhundert zu Pferd und Kamel, zu Schiff, im Ochsenwagen und in der Sänfte zurücklegte. Siebenundzwanzig Jahre lang reiste der Marokkaner bis an die Grenzen der damals bekannten Welt. Er lernte Heilige und Wandermönche, Könige, Sultane und Despoten in den entlegensten Teilen der muslimischen Reiche kennen, während er die heiligen Stätten des Islam besuchte: Bagdad, Mekka, Kairo und Damaskus, aber auch Indien, die Malediven und China sind seine Stationen. Nach einem kurzen Besuch Spaniens und einer zweijährigen Reise nach Mali und Niger legte der rastlos Reisende den Wanderstab endgültig zur Seite. Der Bericht, den er nach seiner Rückkehr diktierte, trug ihm nicht nur in der arabischen Welt den Beinamen des größten Reisenden des Islam ein. Im zweiten Band führt die Reise von Delhi und Südindien auf die Maledivenund Ceylon, dann nach China und schließlich nach Spanien und in die Sahara. Nachwort sowie Hinweise auf die arabische Aussprache und reichhaltiges Kartenmaterial vervollständigen den Reisebericht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Die Reisen des Ibn Battuta 02
21,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Auf 120 000 Kilometer hat man die gesamte Reisestrecke geschätzt, die Ibn Battuta im 14. Jahrhundert zu Pferd und Kamel, zu Schiff, im Ochsenwagen und in der Sänfte zurücklegte. Siebenundzwanzig Jahre lang reiste der Marokkaner bis an die Grenzen der damals bekannten Welt. Er lernte Heilige und Wandermönche, Könige, Sultane und Despoten in den entlegensten Teilen der muslimischen Reiche kennen, während er die heiligen Stätten des Islam besuchte: Bagdad, Mekka, Kairo und Damaskus, aber auch Indien, die Malediven und China sind seine Stationen. Nach einem kurzen Besuch Spaniens und einer zweijährigen Reise nach Mali und Niger legte der rastlos Reisende den Wanderstab endgültig zur Seite. Der Bericht, den er nach seiner Rückkehr diktierte, trug ihm nicht nur in der arabischen Welt den Beinamen des grössten Reisenden des Islam ein. Im zweiten Band führt die Reise von Delhi und Südindien auf die Maledivenund Ceylon, dann nach China und schliesslich nach Spanien und in die Sahara. Nachwort sowie Hinweise auf die arabische Aussprache und reichhaltiges Kartenmaterial vervollständigen den Reisebericht.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Die Reisen des Ibn Battuta 02
21,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Auf 120 000 Kilometer hat man die gesamte Reisestrecke geschätzt, die Ibn Battuta im 14. Jahrhundert zu Pferd und Kamel, zu Schiff, im Ochsenwagen und in der Sänfte zurücklegte. Siebenundzwanzig Jahre lang reiste der Marokkaner bis an die Grenzen der damals bekannten Welt. Er lernte Heilige und Wandermönche, Könige, Sultane und Despoten in den entlegensten Teilen der muslimischen Reiche kennen, während er die heiligen Stätten des Islam besuchte: Bagdad, Mekka, Kairo und Damaskus, aber auch Indien, die Malediven und China sind seine Stationen. Nach einem kurzen Besuch Spaniens und einer zweijährigen Reise nach Mali und Niger legte der rastlos Reisende den Wanderstab endgültig zur Seite. Der Bericht, den er nach seiner Rückkehr diktierte, trug ihm nicht nur in der arabischen Welt den Beinamen des grössten Reisenden des Islam ein. Im zweiten Band führt die Reise von Delhi und Südindien auf die Maledivenund Ceylon, dann nach China und schliesslich nach Spanien und in die Sahara. Nachwort sowie Hinweise auf die arabische Aussprache und reichhaltiges Kartenmaterial vervollständigen den Reisebericht.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot